Über dance.motion

über dance.motion

Unter dem Namen dance.motion werden seit 1998 regelmässig Kurse und Workshops
im Bereich Tanz und Bewegung angeboten.

Ausgehend von einer Vision stellte sich Astrid die Frage, wie man den Ausdruck
via Tanz in Gemeinden und unter Christen fördern könnte. Sie schrieb ihre Diplomarbeit
am Laban Center darüber und Ende 1998 fand daraufhin der erste Kurs bei Don Camillo
in Montmirail statt.
Im Laufe der Zeit kamen weitere Kursangebote an anderen Orten dazu mit dem Ziel,
Christen im Bereich Tanz und Bewegung zu schulen und freizusetzen.

Die Landschaft für den tänzerischen Ausdruck hat sich in den vergangenen Jahren in
vielen Gemeinden stark verändert. Dafür sind wir dankbar. Viele der Kursteilnehmenden
gingen zurück in ihre Heimatgemeinden und starteten mit verschiedensten Umsetzungen
im Bereich Tanz und Bewegung.

Heute, 10 Jahre später, verstehen wir uns als Schule für Tanz und Bewegung.
Das Schulungsangebot umfasst 6 - 8 Weekend- oder Wochen-Kurse.

Die Vision von damals wurde Realität: Kurse ausserhalb von Gemeinden, Kurse
innerhalb von Gemeinden und ein Ensemble mit professionellen TänzerInnen ist
entstanden. Doch das ist erst der Anfang.

Nach wie vor sehen wir, wie Gott Menschen frei setzt um zu tanzen. Es ist ein Teil dessen,
was Gott geschaffen und uns zur Verfügung gestellt hat und deshalb auch eine von vielen
Möglichkeiten, wie wir ihn anbeten und ihm begegnen können.

Wir freuen uns, dass vermehrt Kurse in Gemeinden stattfinden können und wir hoffen,
bald auch weitere Angebote zur Aus- und Weiterbildung im Bereich Tanz auf biblischer
Basis durchführen zu können.

Suche
Go Suchen

Schule für Tanz und Bewegung