Kurse Weiterbildungen > Fachspezifische Kurse > Erlebte Anatomie

Nach Gottes Wort erschaffen - Erlebte Anatomie am eigenen Körper

Zentrale Achse: Füssen - Becken - Kopf


2019 findet dieser Kurs nicht statt.

(Samstag 9.30 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr)

Kurs mit Silvia Pauli und Astrid Künzler


Gott hat uns unseren Körper gegeben als Tempel des Heiligen Geistes und schuf uns
nach seinem Bilde (1. Mose 1,27).
Dem wollen wir nach gehen und in der Beschäftigung mit Gottes Wort unseren Körper
entdecken. Biblische Wahrheiten lassen sich am, im und mit dem eigenen Körper erfahren.

Inhalt:             Anhand von Tanzimprovisationen und der Franklin Methode® tauchen wir in
                       unsere von Gott gegebenen Körperstrukturen ein und entdecken dabei Teile
                       der Zentrale Achse wie Füsse, Becken und Kopf und damit auch Gottes Wort 
                       in uns.


Elemente:       Überblick über die Funktionen von Füssen, Becken und Kopf im Kontext der
                       Zentralen Achse. Wir erforschen die anatomischen Strukturen und Gegebenheiten
                       (Knochen, Gelenke, Muskeln, Bänder) anhand der Franklin Methode® und
                       entdecken Verbindungen zu unserem Denken und zu biblischen Aussagen.
                       -> Flyer


Ort:                 Kommunität Wildberg, Haus der Stille und Einkehr, Pfarrwiese 2, Wildberg


Niveau:           Offen für alle Niveaus, keine Vorkenntnisse nötig, altersunabhäng,
                       Menschen mit Interesse am eigenen Körper


Kosten:           Kurs: Fr. 190.-- / Fr. 130.-- für Ausbildungs-StudentInnen, AHV, IV
                      Kost und Logis unter www.kommunitaet-wildberg.ch


Infos:              Sr. Silvia Pauli, sr.silvia.pauli@diakonissen-riehen.ch


Anmeldung:    dance.motion, Eisweiherstrasse 177, CH-8400 Winterthur, 076 319 32 22
                       oder: Kursbuchung per Mail oder direkt bei info@kommunitaet-wildberg.ch


Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Suche
Go Suchen

Schule für Tanz und Bewegung